Wahl Dodo des Monats Juni 2013


Dodo des Monat Juni 2013
Dodo des Monat Juni 2013

Das sind die Kandidaten für die Wahl des Dodos des Monats Juni 2013:

  1. Michael Diener,“Wenn evangelikale Fundamentalisten das Grundgesetz auslegen.“
  2. Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands,“Protokoll von 1803…
  3. Angela Merkel,“Christlicher Glaube gibt Kraft.“
  4. Robert Zollitsch, „…weiß was Recht ist, das BVerfG nicht – Bullshistic.“
  5. Claudia Roth, „…fühlt sich papstnah…
  6. Hans-Peter Friedrich,“Wenn Glaube zum Kompetenzkriterium wird.“
  7. Udo Di Fabio,“Nicht auf Laizismus setzen.“
  8. Wolfgang Thierse,“ Die Religionen tragen den modernen Staat.“
  9. Joachim Meisner,“Standhalten gegen die Babylonisierung und Atheisierung.“
  10. Ilhan Ilkilic, „Im grenzwertigen religiös-kulturellen Dialog.“
  11. Bono, „Bono’s Jesus-Bullshistic und George W. Bush.“
  12. Volker Kauder, „Abtreibung und Kampfdrohnen.“
  13. Winfried Kretschmann,“Kretschmanns Gottes-Grün – ein erschreckendes Menschenbild.“

Mehrfachauswahl ist möglich. Die Wahl ist bis zum 07.07.2013 18:00 befristet. Der Gewinner wird am 08.07.2013 in einer Laudatio, hier auf dem Blog, gewürdigt. Viel Spaß.