Abdel-Samad: Islamist nach Mordaufruf in Haft


Erhielt nach Islamkritik Morddrohungen: Hamed Abdel-Samad Foto: Raymond (CC BY-SA 3.0)
In Ägypten ist nach Angaben des deutsch-ägyptischen Autors und Politologen Hamed Abdel-Samad (41) jener Islamist festgenommen worden, der ihn mit einem Mordaufruf bedroht habe. Das Vorgehen des ägyptischen Militärs sei für ihn eine „große Genugtuung“, schreibt Abdel-Samad nach Angaben der Bild-Zeitung (Freitag) in einem Gastbeitrag.

pro Medienmagazin

Nur einen Tag nach dem Mordaufruf sei der Islamist noch vom inzwischen gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi öffentlich umarmt worden. „Gestern wurde er von der Armee verhaftet“, so Abdel-Samad.

Den Umsturz in Ägypten bezeichnete Abdel-Samad als „Sieg der Hoffnung“. Die Jugendlichen, die auf dem Tahrir-Platz demonstriert hatten, könnten „zum Rückgrat eines neuen Ägyptens werden“. Bei einer Neuwahl sei mit einer deutlichen Niederlage der Muslimbrüder zu rechnen.

weiterlesen