Saudi-Arabien: Mauer um String-Tangas


Bild: katholisches.info
Bild: katholisches.info
Der saudische Arbeitsminister hat eine Kommission von 45 Inspektorinnen ernannt. Aufgabe der Kommission ist es, Frauenbekleidungsgeschäfte zu kontrollieren.

Katholisches Magazin für Kirche und Kultur

Die Inspektorinnen sollen die Arbeitsbedingungen der Frauen prüfen und das strikte Verbot durchsetzen, daß Frauen und Männer gemeinsam in einem solchen Geschäft arbeiten. Der stellvertretende Arbeitsminister Abdullah Abu Thunain erklärte, daß die Besitzer der Geschäfte, ausnahmslos Männer, „keine Erlaubnis haben, gemeinsam mit dem weiblichen Personal zu arbeiten“. Da es sich um Frauenbekleidung handelt, sind männliche Angestellte kategorisch verboten. Ziel der Maßnahme ist es „Arbeitssicherheit“ für die Frauen zu schaffen und das islamische Gesetz durchzusetzen.

weiterlesen