Editierkriege auf Wikipedia: George W.Bush, Jesus, A.Hitler, Gott, Atheismus


Bild: silicon.de
Er wird erbittert und abseits des großen Medieninteresses gefochten: Der Editierkrieg auf Wikipedia. Der aber hat viele Gesichter und jetzt zeigt eine Studie, die wichtigsten Schauplätze dieser geistigen Auseinandersetzung.

Von Martin Schindler silicon.de

Jesus, Adolf Hitler, Dieter Bohlen, Gott, Atheismus und allen voran George W. Busch, das sind die Einträge auf Wikipedia, um die am erbitterten editiert wird. Die Liste führt der englischsprachige Artikel des ehemaligen US-Präsidenten an.

An der Religion und an der Politik scheiden sich also die Geister. Daher wird um die Definitionshoheit auf dem Online-Lexion auch bei solchen Einträgen besonders häufig gelöscht und wieder hochgeladen und geändert.

weiterlesen