Kleine Kirchen-Revolution: Evangelische Kirche traut erstes Schwulenpaar


Kerzen, Blumen, große Gesellschaft: Bei der Trauung von Christoph und Rüdiger Zimmermann sieht fast alles so aus wie bei einer traditionellen Hochzeit.© Tagesschau/HR
Christoph und Rüdiger Zimmermann haben sich einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert: Als erstes gleichgeschlechtliches Paar haben sie in einer protestantischen Kirche in Hessen geheiratet.

Von Ina Lindenstern.de

In der kleinen Kirche im hessischen Seligenstadt richten sich alle Augen auf sie: Christoph und Rüdiger Zimmermann tragen dunkle Anzüge mit Weste, in jeder Sackotasche steckt eine Rose. Fast wie ein geteilter Brautstrauß. „Unsere Liebe ist nicht nur eine Sache des Verstandes, sondern des Herzens“, liest einer der beiden aus einem gebundenen Programmheft vor. Ernst und sehr langsam.

weiterlesen

1 Comment

  1. Wenn die Beiden konsequent treu sind, katapultieren sie sich allerdings aus der Teilnahme an der menschlichen Evolution.
    Möglicherweise ist das ja im Sinne des Erfinders ?(Wer auch immer das sein soll ?) Wer weiß das schon ? 😉
    Wäre auch mal ganz interessant zu wissen, welche Spezies einst einmal die Nachfolge der jetzigen „Krone der Schöpfung“ antritt. 🙂

    Liken

Kommentare sind geschlossen.