Priester fordert Militärdienst für Christen in Israel


Bild: nato.int
Orthodoxer Geistlicher in Nazareth: Christen müssen besser in die Gesellschaft integriert sein – mit Pflichten und Rechten

kathweb

Militärdienst auch für Israels Christen fordert ein griechisch-orthodoxer Priester aus Nazareth. „Die Zeit ist gekommen, dass sich die christliche Gemeinschaft wie die anderen Teile der Gesellschaft vollständig integriert und Anteil nimmt an den Pflichten aller Bürger“, sagte Gabriel Nadaf im Interview mit der deutschen katholischen Nachrichtenagentur KNA: „Wer gegen Christen in der Armee ist, will, dass die Christen in Israel schwach sind und am Rand bleiben.“

Der Geistliche betonte, es gebe umgekehrt auch Erwartungshaltungen von Christen gegenüber dem israelischen Staat. Es reiche nicht aus, zu studieren oder zu arbeiten: „Wir müssen den Staat schützen, der uns schützt und der es uns ermöglicht, zu studieren und zu arbeiten“, so Nadaf. Durch den Dienst in der Armee verdienten die Christen ihre Rechte als Bürger.

weiterlesen