Bremerhaven: Massentaufe im Weser-Strandbad


Weser-Strandbad, Bild: bremerhaven.de
Kirchengemeinden in Norddeutschland feierten gestern große Tauffeste unter freiem Himmel.

evangelisch.de

Laut Aussage der Organisatoren kamen mit Paten, Angehörigen und Freunden über 2.000 Gäste. Am Vormittag wurden zusammen mehr als 170 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. In Bremerhaven tauften Pastorinnen und Pastoren an zwölf „Tauforten“ im Weserstrandbad – mit den Füßen im Wasser. In Maschen wurde mit Wasser aus dem Heideflüßchen Seeve getauft.

1 Comment

  1. Öffentliche MassentaufeTaufe an Nordseestrand und an der Seeve? Nun sind Nordseestrand und Heideflüsschen durch „Erb- und anderer Leut’Sünden kräftig kontaminiert? 😉 ….oder war die Müllabfuhr sofort vor Ort… 😉 ……oder musste sogar der Sperrmüll ran? 😉 ….ekelhaft durch Berge von Erb- und normale Sünden zu waten 😉 …das ist bestimmt nicht gesund 😉 ….igitt. 😉 …solange dass in Kirchen geschieht…geschenkt, 😉 …..die stehen sowieso die meiste Zeit leer… 😉 …..aber in der unberührten Natur…
    😉

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.