Hans-Gert Pöttering: Christliche Werte sind zentral für Europa


Anlässlich ihrer 900-jährigen Tradition kirchlicher Eigenständigkeit der Johanniter und Malteser hat Dr. Hans-Gert Pöttering im Berliner Dom die Festrede gehalten.
Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering, hat auf die Bedeutung des Christentums und der christlichen Werte für das Zusammenleben in Europa hingewiesen.

Konrad Adenauer-Stiftung

„Die Bedeutung des Christentums und christlicher Werte sind zentral für Europa. Sie sind die Grundlage unserer Wertegemeinschaft“, sagte Pöttering anlässlich der 900-Jahr-Feier des Johanniter- und Malteserordens im Berliner Dom. Trotz aller Unterschiede in den Traditionen und kulturellen Besonderheiten auf dem europäischen Kontinent, sei „das Christentum das Band, das uns in Europa zusammenhält“.

weiterlesen

1 Comment

  1. Wie viele Gauck Nachahmer und Kopisten müssen wir noch ertragen?

    Wenn jeder im religiösen Hurrah-Blatt seinen verdichteten Schwachsinn verbreitet, kommen wir auf geschätzte 500 Jubelarien. Die Bibliotheken der Klöster und kirchlichen Organisationen quellen über von dem Humbug, am Ende bezahlt der Steuerzahler jedes neue Regalbrett mit mehr als den Wert in 999 Gold,

    Wie einfach und billig wäre es doch diesen Dumpfbacken ein Brett vor den Kopf zu montieren, notfalls je nach Rang abgestuft von Palisander über Teak bis runter zur aufbereiteten Weihnachtstanne. Der Papst bekommt dann ein Brett aus Plockholz mit Goldfassung, das ist resistent gegen jeden Hobbybohrer

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.