Kirche von England wegen Rüstungsinvestitionen unter Druck


RQ-4 Global Hawk, public domain, Themenbild
Die anglikanische Kirche von England ist wegen Investitionen in ein Unternehmen, das an der Kriegswaffenherstellung beteiligt ist, unter Druck geraten.

evangelisch.de

Wie die britische Tageszeitung „Independent“ online berichtete, ist die Kirche mit rund zehn Millionen Pfund (zwölf Millionen Euro) an einer Firma beteiligt, die Systeme für unbemannte Drohnen liefert. Sowohl die Kirche selbst als auch ihr Pensionsfonds hätten Anteile an der Firma General Electric, deren Tochterfirma „ein führender Hersteller von integrierten Systemen und Technologien für Kampfflugzeuge, Militärfahrzeuge, Helikopter, Landfahrzeuge und Drohnen“ sei, berichtet das Blatt.

weiterlesen