Kansas evolves into national laughingstock on evolution, again


STR | ASSOCIATED PRESS
Here we go again: A group wants to block Kansas kids from learning about evolution. Those new standards that Kansas has put in place to teach Charles Darwin’s theories on evolution as important scientific concepts?

By Yael T. Abouhalkahkansascityopinion

Why, they are just ways to promote atheism and violate students’ religious freedoms, according to a new lawsuit filed this week by Citizens for Objective Public Education (love that name).

Never mind that similar standards are used in at least half the states across the country. Or that they were adopted by the Kansas State Board of Education in June to help children in the Shawnee Mission, Blue Valley, Olathe and other school districts learn about real scientific concepts.

read more

1 Comment

  1. Alles schon Hundertfach dagewesen, die Religioten sind sogar zu blöd sich zu schämen

    Religiöser Fundamentalismus kulminiert 1925 im „Affenprozess“ gegen den US-Lehrer Scopes, wegen Unterrichtung von Darwins Evolutionslehre wird er zu 100 US$ verurteilt. Im Jahr 1963 wird mit dem Fall Murray-Curlett das Beten und Bibellesen an US-Schulen verboten, 1986 folgt die Trennung von Kirche und Staat. Die Religioten versuchen seitdem den 1.ten Zusatzartikel der US-Verfassung auszuhebeln und Religion getarnt als Biologie zu unterrichten. Ein US-Gericht verurteilt Kaliforniens Schulbehörde zu 225,000 US$ Strafe, weil sie dem ICR die Wissenschaftlichkeit abspricht. In Maryland verbannt das Education-Board alle Literatur, die positiv zur Evolution steht. Das Cobb-County Board-of-Education lässt 2002 für ¼ Million US$ Biologiebücher mit Aufklebern versehen wie „Evolution ist lediglich eine Theorie und kein Fakt“ gemäß dem ID-Biologiebuch „Of Pandas and People“. Der Georgia-Education-Board streicht 2004 n.C. Worte wie „Evolution“, „Erdalter“, „natürliche Auslese“, „Plattentektonik“ und „big-bang“ aus Schulbüchern. Arkansas verbietet Worte wie „Evolution“ und „natürliche Auslese“, Altersangaben in Zahlen sind strikt verboten. Das Vorgehen erinnert stark an die Sprachregelungen der NAZI- und SED-Zeit. An 300 Schulen in US-Staaten in Florida, Indiana, Georgia, Louisiana, Ohio, Wisconsin, Colorado, Utah, Oklahoma, Arizona wird im Biologieunterricht Kreationismus als Alternative gelehrt. Das Wissen der Schüler aus Schulen mit religiöser Bildung reicht kaum für ein Universitätsstudium, viele werden abgelehnt.

    Einige US-Schulbehörden weigern sich den Bildungsgesetzen von 2005 zu folgen, in denen „übernatürliche Erscheinungen eine annehmbare wissenschaftliche Erklärung“ sind. In Missouri müssen Evolution und ID gleichwertig unterrichtet und Lehrer gefeuert werden, die sich nicht daran halten. Die Lehrerin Hensley in North-Carolina wird zwangsversetzt und nach einem Prozess mit Entschuldigung wieder eingesetzt. Die Verfügung des Tangipahoa-Parish-Education-Board Aufkleber gegen die Evolution vor dem Unterricht zu verlesen, wird 1997 aufgehoben. In Minnesota wird der Lehrer LeVake 1997 zurückgestuft, weil er Evolutionslehre nur unterrichten will, wenn alternative Theorien der göttlichen Schöpfung erklärt werden. Rund 40% der US-Bürger glauben die biblische Schöpfung von Mensch und Erde vor 6.000 Jahren.

    Kreationistische Republikaner in US-Alabama setzen 2011 das Gesetz HB-56, in Kraft, welches Illegalen jegliche Bürgerrechte verweigert und sie strengsten Kontrollen unterwirft. Das Resultat ist ein Chaos in der Wirtschaft, über Nacht sind Hunderttausende billige Hilfskräfte in die Nachbarstaaten abgewandert. Im Bauwesen und der Landwirtschaft bewirkt deren Fehlen Umsatzausfälle bis 50% mit Verlusten des Staates um 11 Milliarden US$ und dem Verlust von 140.000 Arbeitsplätzen. Selbst führenden Republikanern wird klar, ihr gefeiertes HB-56 Anti Immigration um Arbeitsplätze für Amerikaner zu schaffen, ruiniert de facto die Wirtschaft. Trotz hoher US-Arbeitslosigkeit und geringer Unterstützung durch den Staat sind in Alabama und Georgia die US-Bürger nicht gewillt die miese Drecksarbeit in der Landwirtschaft zu tun.

    Der Dover-Area-School wird im Kitzmiller Prozess der ID-Unterricht als unvereinbar mit der US-Verfassung untersagt. Das Ohio-Board-of-Education feuert daraufhin die 8 Unterstützer von ID und setzt das Dover Urteil um. Professor M.J. Behe (Discovery Institute) wird als Zeuge zum Lügner unter Eid. Astrologie ist eine Wissenschaft die Gott als Schöpfer anerkennt. Das Gericht befindet CR und ID nutzen eine wissenschaftlich klingende Sprache ohne Wissenschaft zu sein. Nach einer Umfrage unterrichten nur 28% der US-Biologielehrer die Evolution korrekt. Die US-Verfassung verbietet religiöse Diskriminierung, in 7 US-Staaten dürfen Atheisten nicht als Zeugen vor Gericht auftreten und kein politisches Amt übernehmen. In Mississippi verbietet Artikel 14 die Verleumdung der göttlichen Existenz, solche Personen sind von Staatsämtern ausgeschlossen. US-Staaten wie Texas, New Mexico, Louisiana, New Hampshire, Arkansas, Oklahoma, Ohio, Kansas, Kentucky, Missouri, Florida, Tennessee, Virginia, Alabama, Indiana sind sehr aktiv, innerhalb von 10 Jahren werden etwa 400 anti Evolutionsgesetze eingereicht,

    Eine GALLUP Umfrage von 2013 unter 1.022 US-Amerikanern ergibt, nur 34% sehen für sich eine Gefahr in der globalen Klimaerwärmung, 64% sehen darin keine Gefahr. Der Religiot Dr. Edwin Goodwin in US-Indiana reicht 1897 das Gesetz 246 ein, als heilige Zahl ist π = 3,0. In Virginia ist der Antichrist gesetzlich aus allen Mikrochips verbannt, der laut Abgeordneten Mark L. Cole dort haust und Angestellten als Kontroll-Chip wie bei Haustieren implantiert wird. Der US-Abgeordnete John Shimkus vom Energie- und Handelsausschuss negiert den Klimawandel: „Gott hat Noah fest versprochen, so etwas geschieht nach der großen Flut nie wieder.“ Für den Vize-Gouverneur von Virgina E.W. Jackson sind Geburtsfehler eine Folge von Sünden. Der Geistesriese G.W. Bush fragt beim Staatsbesuch in Mexiko City:“Spricht denn hier keiner Mexikanisch“. Gefördert mit 170 Mill. US$ des AFLA-Programms wird Verhütung geleugnet, in Sexualkunde werden Kondome als nutzlos erklärt, AIDS wird durch Berührung übertragen.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.