Radio Maria feuert Papst-Kritiker


radio_mariaNach der gestern in der Tageszeitung Il Foglio veröffentlichten Kritik des Rechtsphilosophen Mario Palmaro und des Journalisten Alessandro Gnocchi hat sich Radio Maria Italien von den beiden katholischen Intellektuellen getrennt.

Katholisches Magazin für Kirche und Kultur

Die akzentuierte Kritik an Papst Franziskus „Dieser Papst gefällt uns nicht“ (siehe vollständigen deutschen Text) brachte den beiden Autoren innerhalb weniger Stunden große Zustimmung bei glaubenstreuen Katholiken, aber auch den Rauswurf bei Radio Maria ein. Jeder der beiden Katholiken betreute seit zehn Jahren eine eigene Sendung auf dem größten katholischen Radiosender Italiens. Palmaro gestaltete die Sendung „Begegnungen mit der Bioethik“ und Gnocchi die Sendung „Menschen und Literatur: Begegnungen im Licht des Evangeliums“. Damit ist nun Schluß.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.