Beckstein will EKD-Synodenpräses werden


Günther Beckstein(CSU) Bild: wikipedia
Der frühere bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) kandidiert für das Amt des Synodenpräses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

evangelisch.de

Beckstein sagte am Donnerstag dem Evangelischen Pressedienst (epd), er habe dem Nominierungsausschuss seine Bereitschaft zur Kandidatur signalisiert. „Der Ausschuss ist aber ein freies Gremium und wird seine Vorschläge gegenüber der Synode kurz vor der Wahl bekanntgeben“, sagte Beckstein, der derzeit Vizepräses ist. Das evangelische Kirchenparlament berät vom 10. bis 13. November in Düsseldorf.

weiterlesen