Kirchentag 2015: Wie man 2,5 Mio zum Fenster raus wirft


35. Deutscher Evangelischer Kirchentag
35. Deutscher Evangelischer Kirchentag

Constantin Knall nimmt den Mund recht voll. Der Geschäftsführer des 35. Deutschen Kirchentags misst seine Veranstaltung (etwa 100 000 Besucher) an dem rauschenden Bürgerfest, das eine halbe Million Menschen in Stuttgart anlässlich des Tags der Deutschen Einheit gefeiert haben. „Wie ein Kirchentag aussehen kann, hat man an diesem Beispiel gesehen“, sagte Knall.

Stuttgarter Nachrichten – Martin Haar

Die Dimensionen der Veranstaltung spiegeln sich auch in dem Auftrieb zur Eröffnung der Kirchentags-Geschäftsstelle in der Breitscheidstraße 48 wider. Unter den geladenen Gästen war alles zu finden, was in der Stadt Rang und Namen hat. Nur OB Fritz Kuhn sagte kurzfristig ab. An seine Stelle als Redner trat Ordnungsbürgermeister Martin Schairer. Im Folgenden klären wir wichtige Fragen zum Kirchentag.

weiterlesen