Belief That Jews Killed Jesus Is Held By Over A Quarter Of Americans


democraticunderground.com
democraticunderground.com
A recent survey by the Anti-Defamation League determined that 26% of Americans still believe that „Jews were responsible for the death of Christ.“ Though that percentage has decreased from 31% in 2011, it still accounts for over a quarter of America.

HUFFPOST Religion

Pope Benedict XVI specifically rejected the narrative which blames Jews for the death of Jesus in a 2011 book, „Jesus of Nazareth — Part II.“ He explained biblically and theologically the reasons why Scripture doesn’t support the argument that the Jewish people as a whole can be held responsible for the death of Jesus. He asked, „How could the whole people have been present at this moment to clamor for Jesus‘ death?“

Also, a 1965 Second Vatican Council document, „Nostra Aetate,“ was took the decisive position that Christ’s death could not be blamed on the Jews as a whole at that time nor today.

read more

1 Comment

  1. …und was würde das bedeuten – wenn man begründet vermuten darf, einen Menschen Jesu habe es nie gegeben … 😉 …. sondern seine Geschichte sei reine Literatur, wie Odysseus, Herakles oder Dr. Faustus? Kann man einen Romanhelden in der Realität des Lebens eigentlich umbringen?
    😉 😉

    Eine Vermutung, die Jesu Story sei von Flavischen Cäsaren, als Kriegslist gegen kriegerische Messinische Juden in Umlauf gebracht worden – eine Operation Kaiserlicher Psychologischer Kriegsführung – oder von Kaiserlichem „mind control“ wie man heute sagt – gegen diese äusserst militanten Messianische Juden, mit denen die Römer sich im ersten Jahrhundert in Palästine herumschlagen mussten. 😉
    Um einen mit dem römischen Reich angepassteren „Messias“ zu erzeugen und um den Aufstand der Juden gegen die Römer zu spalten, erfanden sie Jesus als Messias…den wir heute lateinisiert Christus nennen? ……“.gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist, und gebt Gott was Gott ist……“ 😉

    Der Treppenwiz der Weltgeschichte, die Römischen Cäsaren waren um diese Zeit….Kaiser, Pontifex Maximus und leibhaftiger Gott alles in einer Person.
    ;-). 😉

    http://community.zeit.de/user/berndkoch/beitrag/2008/12/25/das-christentum-eine-propagandaluege-der-flavier

    Liken

Kommentare sind geschlossen.