High school runner refuses to run in regional championships after being assigned to „666“ number


666

A southeast Kentucky teen refused to run in a regional cross country meet after race officials declined to swap her bib number.

Raw Story – Travis Gettys

Runner Codie Thacker said she was assigned a bib Saturday with the number, „666,“ which many Christians associate with the biblical Antichrist or Satan.

The Whitley County High School student said she asked for another number, but officials with the Kentucky High School Athletic Association declined.

„I just don’t believe that 666 should be a number that’s anywhere on your body, and I did not want that number associated with me,“ Thacker said. „It kind of made me sick.“

weiterlesen

1 Comment

  1. Braucht es noch mehr um zu belegen, das Gläubige gleich welcher Religion nicht ganz dicht im „Oberstübchen“sind. Die „London School of Economics and Political Science“ ermittelt 2009 durch Befragung von 14.000 US-Jugendlichen einen Intelligenz-Quotienten bei Atheisten über IQ=106, bei gläubigen Einfaltspinseln unter IQ=95, bei Fanatikern unter IQ=70.

    Eine Prüfung von 63 Studien zurück bis 1928 bestätigt dies eindeutig. Intelligente Menschen besuchen länger höhere Schulen und nutzen berufliche Bildung, Gläubige als negative Auslese der untersten Schichten sind kaum gebildet, geistig bequem, aber extrem vermehrungsfreudig. Vielfach reicht deren Schulbildung nicht aus ein Universitätsstudium zu absolvieren. Nach Umfragen der „Royal Society“ glauben nur 3,3% der Akademiker an Gott, YouGov ermittelt 2013 in Umfragen an jungen Menschen nur 25% der Briten glauben an Gott, 38% verneinen die Existenz von fiktiven Wesen jeglicher Art. Alle Ergebnisse sind eindeutig in der Tendenz wie selten in der Wissenschaft.

    Es geht um die Grunsatzfrage, sind Religionen ohne Volltrottel überhaupt möglich. Wieviel Einschränkung der Gehirnleistung braucht es, um ein perfekter Religiot zu werden. Der Islam als besonderns internsiv praktizierter Kult hat nicht umsonst 75% Analphabeten. Könnten die Musels lesen und verstehen was sie praktizieren, würden sie sofort austreten

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.