Slowenische Justiz: Diözesen haften für Missbrauchsgeistliche


Bild: wikipedia
Gericht in Maribor bestätigt Urteil, wonach Kirche 80.000 Euro Entschädigung für sexuellen Missbrauch zahlen muss

kathweb

In Slowenien sind zwei Diözesen für Missbrauchsstraftaten eines Priesters, der mittlerweile verstorben ist, zu hohen Geldstrafen verurteilt worden. Es handelt sich um einen Präzedenzfall. Erstmals wurde die katholische Kirche als Arbeitgeberin der Priester mit einem rechtskräftigen Urteil zur Verantwortung gezogen.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.