Religion braucht man zum Glück nicht


atheismcampaign21

Nach einer Umfrage sehen sich die Deutschen irgendwie für ihr Glück selbst verantwortlich, besondere Glücksmomente findet man eher im gemütlichen Zusammensein als beim Sex.

Telepolis – Florian Rötzer

Die ARD veranstaltet mal wieder eine Themenwoche, die sich dieses Mal mit dem Glück beschäftigt. Das ist ein vager Begriff, in der Forschung verwendet man lieber Lebenszufriedenheit oder Wohlbefinden. Messen lässt sich dieser kaum, ob jemand Glück empfindet oder glücklich ist, muss daher durch Befragung eruiert werden. Der NDR hat bei infratest dimap eine Umfrage in Norddeutschland unter 1000 Menschen ab 14 Jahren in Auftrag gegeben, die nur gelegentlich mal Interessantes zum Ergebnis hat.

weiterlesen

2 Comments

  1. Da jeder Glück anders definiert, bezeichne ich uns (Frau, Hund und mich) als zufrieden. Ich habe als Kriegswaise alles wie Haus, Eltern und Sicherheit verloren, Der Vater wurde 1945 als Rentner und einarmiger WW-I Invalide wegen seiner Goldzähne ermordet. Ich habe als Kind im Straßengraben auf warmen Leichen geschlafen um nicht bei -15°C am Boden festzufrieren und bin im Fischerboot quer durch die Minenfelder der Ostsee gefahren worden, um mit 6 Jahren zu lernen welch riesige Löcher 2 cm Bordkanonen der Jagdbomber in alten Menschen und Bordwänden aus Holz hinterlassen.

    Meine Frau ist seit 26 Jahren schwerbehindert, hat 30 Operationen überlebt und bekommt dafür 88 €/Monat Rente. Auf einen neuen Pass müssen wir wie Schwerstverbrecher bei den Konsulaten von Deutschland und Holland 9 – 12 Monate warten. Man teilt meiner Frau sogar offiziell mit,
    Schwerbehinderte brauchen keinen Pass, die können sowieso nicht reisen

    Trotzdem leben wir ein zufriedenes und bescheidenes Leben in herrlicher Landschaft mit Ausblick direkt über Mittelmeer, haben ein eigenes Haus und am Monatsende gerade noch genug Geld. Gesundheitlich können wir noch ein knappes Jahrzehnt durchhalten und genießen es entsprechend. Für das was die Politik macht und wie sie die Steuerzahler abzockt, haben wir nur tiefste Verachtung

    Nur wen interssiert das wirklich

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.