Feiertagsruhe – Streit um Tanz am Totensonntag


Discotheque_in_Berlin_publicdomain

Darf in Diskotheken an Karfreitag, Volkstrauertag und Totensonntag bald gefeiert werden? Darauf hoffen zumindest die Piraten. Sie wollen mit einer Initiative im Kieler Landtag Verbote lockern. Ablehnung kommt nicht nur von der Kirche.

shz.de – Peter Höver

Neue Debatte um den Schutz der stillen Feiertage in Schleswig-Holstein. Nach den erfolglosen Versuchen der Grünen wollen nun die Piraten das Tanzverbot am Karfreitag, Volkstrauertag und Totensonntag lockern. Der Landtag wird sich im Dezember mit einem entsprechenden Gesetzentwurf befassen. Danach sollen auch öffentliche Kundgebungen und Demonstrationen an diesen Tagen erlaubt sein.

weiterlesen

3 Gedanken zu “Feiertagsruhe – Streit um Tanz am Totensonntag

  1. Pingback: Kirche heute, 24. November 2013 | Christliche Leidkultur

  2. Pingback: Kirche heute, 20. November 2013 | Christliche Leidkultur

  3. ……Kommt man dann nicht in die Hölle? :-) …wie man am Karfreitag auch kein Fleisch essen darf…. ;-) ….Dante hat in seiner Göttlichen Komödie die Hölle ja gut beschrieben…da werden die Piraten bis zum Weltuntergang wohl braten müssen… ;-) ;-)

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.