Referendum gegen Homo-Ehe: Verteidigung „menschlicher Natur“


foto: reuters/antonio bronic Gay-Pride in Zagreb ist nur unter Polizeischutz möglich. Unten: das Logo der Initiative „Im Namen jeder Familie“, die Gleichstellung fordert.
Die Initiatoren berufen sich auf die Verteidigung der „menschlichen Natur „. Die Kirche nimmt verstärkt Einfluss auf die Politik

Von Adelheid WölflderStandard.at

Sie geben sich großmütig und christlich. „Verzeihen wir den Verleumdungen und Medienmanipulationen! Verzeihen wir Zoran!“, sprechen sie den kroatischen Premier Milanovic direkt an. Die Zukunft der kroatischen Familie hängt von dir ab!“, lauten einige der Slogans mit denen die Organisation „Im Namen der Familie“ für das Referendum kommenden Sonntag Werbung macht. Die Ehe soll damit als exklusive Gemeinschaft zwischen Mann und Frau in der Verfassung verankert werden.

weiterlesen