Priester abgesetzt: Alleinerziehende als ‚Huren‘ beleidigt


kreml_orthodoxDie russisch-orthodoxe Kirche hat einen Geistlichen in Westsibirien abgesetzt, weil er alleinerziehende Mütter als „Huren“ bezeichnet wissen will.

kath.net

Wegen Beleidigung alleinerziehender Mütter als «Huren» hat die russisch-orthodoxe Kirche einen Geistlichen abgesetzt. Die Eparchie (Diözese) im westsibirischen Tomsk teilte am Dienstag mit, Priester Maxim Stepanenko leite ab sofort nicht mehr die dortige Missionsabteilung und werde zum einfachen Mitarbeiter herabgestuft. Seine «rüpelhaften und taktlosen» Äußerungen seien beleidigend und nicht hinnehmbar.

weiterlesen

2 Comments

  1. So sind se halt die nächstenliebenden, christlichen Geistlichen. Bei dem Rüpel hier, kann man noch nicht einmal sagen: „Ab nach Sibirien“. Der ist ja schon dort. 😉

    Liken

Kommentare sind geschlossen.