Ehemaliger kanadischer Verteidigungsminister rät von UFO-Beschuss ab


Paul Hellyer (1969), Bild: wikimedia
Überirdisches Interview mit Paul Hellyer

Von Markus KompaTELEPOLIS

Der konservative kanadische Politiker Paul Hellyer, der zwischen 1963 und 1967 das Amt des Verteidigungsministers bekleidet hatte, macht sich nach wie vor Gedanken zur Exopolitik. So warnte Hellyer jüngst vor dem Beschuss von extraterrestrischen Flugkörpern. In einem Interview mit Russia Today berichtete Hellyer von einer UFO-Formation, die 1961 Europa von der Sowjetunion aus überflogen habe, was den NATO-Oberbefehlshaber beinahe zu einen Alarm veranlasst haben soll. Der Vorfall habe eine dreijährige Untersuchung nach sich gezogen. Ebenso wie diversen US-Präsidenten wurde auch Hellyer eine UFO-Sichtung zuteil.

weiterlesen