Abseits von Glaube und Ideologien


Bild: (c) http://www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Religion und politische Richtungen werden bald keine Orientierung für Menschen mehr sein. Umso wichtiger werden Werte: nicht nur für die Gesellschaft, auch für Politik und Wirtschaft.

Von Iris BonavidaDie Presse

Die politischen Berater der ÖVP und des Team Stronach müssen im vergangenen Wahlkampf einen ähnlichen Gedanken gehabt haben. Erstere setzten ihn eher subtil um, letztere sprachen ihn direkt aus, und zwar bei jeder Wortspende: Werte werden in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Während die Volkspartei Optimismus und Weltoffenheit als Tugenden für Österreich plakatierte, sprach Frank Stronach von Wahrheit, Fairness, Transparenz.

Über das Ergebnis der Kampagnen lässt sich streiten. Doch ihr eigentlicher Kern, also die Konzentration auf Werte, ergibt durchaus Sinn. Politische Ideologien oder Religionen werden in Zukunft für die Menschen eine immer geringere Rolle spielen. Umso wichtiger werden andere Richtlinien, an denen sich Personen orientieren können.

weiterlesen