Dian Fossey und der geheimnisvolle Mord im Dschungel


Diane_Fossey
Screenshot: bb

Immer wieder zeigt Google auf der Startseite bunte Bilder oder Animationen – und erinnert damit an besondere Menschen oder Ereignisse. Wir sagen Ihnen, was Sie zum Google-Doodle unbedingt wissen müssen. Gestern: 82. Geburtstag der 1985 ermordeten Zoologin Dian Fossey.

Süddeutsche.de

Das ist zu sehen:

Berge, Dschungel, Affen – und ein Gorilla, der sachte, fast zärtlich eine Frau berührt. Diese Frau ist Dian Fossey. Und auch wenn das Google Doodle eigentlich die Arbeit der Forscherin ehren soll, spielen die Hauptrolle heute ihre Forschungsobjekte: die Berggorillas. Jahrelang lebte die Amerikanerin mit den Tieren in Ruanda, erstellte Studien und kämpfte gegen Wilderer. Bekannt wurde sie durch Dokumentationen und Artikel. Doch so sehr Dian Fossey die Affen in ihr Herz geschlossen hatte, so schwer fiel es ihr, Beziehungen zu Menschen aufzubauen.

weiterlesen