Brief eines kleinen katholischen Denunzianten


Glaubens- und Kirchenkrise: Ein Briefwechsel zwischen einem besorgten Katholiken und seinem Bischof

Katholisches Magazin für Kirche und Kultur

Der Redaktion liegen die Originale vor, Namen und Orte wurden anonymisiert.

Sehr geehrter Herr Bischof,

bis zum Umzug vor ein paar Wochen war ich Mitglied der Pfarrei … Von Freunden ist mir der Weihnachtspfarrbrief von dort zugesandt worden.

In dem darin wiedergegebenen Gespräch zwischen Pfarrer … und dem Pfarrgemeinderatsvorsitzenden (ab S. 19: „Gemeinsam Gemeinde sein“) spricht sich der Pfarrer für die Weihe von Frauen zu Diakonen und Priestern aus (S.20).

Gewiss gehöre ich nicht zu den üblichen verdächtigen Briefeschreibern, die alles, was nicht der reinen Lehre entspricht, sofort nach oben melden, allerdings habe ich lediglich den Wunsch, katholisch sein zu dürfen! Die Änderungen, die nach der Einführung durch Pfarrer … veranlasst wurden, haben dazu geführt, dass ich die Messen in seiner Gemeinde als unerträglich empfunden habe und daher nur noch nach … gefahren bin. Nur noch eine Lesung, Abschaffung von Weihrauch und eigene Liturgie.

Da das Verhalten von Pfarrer … kein Einzelfall ist und so etwas die Gemeinde verwirrt und spaltet, will ich Sie darüber in Kenntnis setzen.

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr verbleibe ich

hochachtungsvoll

2 Comments

  1. Was unterscheidet die Moral diese frommen edlen Katholiken und dem Kardinal Adolf Bertram 1933:
    „Der Episkopat aller Diözesen Deutschlands hat, wie die öffentlichen Kundgebungen erweisen, soweit es nach der Neugestaltung der politischen Verhältnisse durch Eurer Exzellenz (Hitler) Erklärungen ermöglicht wurde, sogleich die aufrichtige und freudige Bereitwilligkeit ausgesprochen, nach bestem Können zusammenzuarbeiten mit der jetzt waltenden Regierung, die die Gewährleistung von christlicher Volkserziehung, die Abwehr von Gottlosigkeit und Unsittlichkeit, den Opfersinn für das Gemeinwohl und den Schutz der Rechte der Kirche als Leitsterne ihres Wirkens aufgestellt hat.“

    Es sind beides fromme Arschkriecher und Schleimer der überlsten Sorte

    Liken

Kommentare sind geschlossen.