Etikettenschwwindel: Niederländische Friedensorganisation streicht Christus aus ihrem Namen


Screenshot: bb
Screenshot: bb
Christus ist nicht werbewirksam.

Deutschlandradio Kultur

Eine niederländische Friedensorganisation hat den Verweis auf Christus aus ihrem Namen gestrichen. Statt unter der Bezeichnung „IKV Pax Christi“ firmiere man künftig nur noch unter dem Namen „Pax“, sagte Geschäftsführer Jan Gruiters der Zeitung „Trouw“. Der Verweis auf das Christentum sei hinderlich, um ein größeres Publikum für die Friedensarbeit zu begeistern. Für den Beschluss zur Umbenennung seien vor allem PR-Erwägungen maßgeblich gewesen. „Pax“ bleibe eine christliche Organisation.

1 Comment

  1. Diese Friedensorganisation hat zwar „die Nachtigall trapsen gehört“. Sie will aber weiterhin als „christliche Organisation“ fungieren und das bedeutet, um weiterhin an das Geld der Leute zu kommen, muss sie sich selbst verleugnen (für Christen allerdings kein großes Problem, das hat ja seinerzeit der olle Petrus schon vorgeturnt). Ob das redlich oder unredlich ist spielt dabei keine Rolle. Hauptsache man kommt an die Kohle eines „größeren“ Puplikums.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.