Gestohlene Blutreliquie von Johannes Paul II. wiedergefunden


blutreliquieNach intensiver Fahndung fand die Polizei das Stoffstück in der Garage eines der drei festgenommenen Diebe im mittelitalienischen L’Aquila

kath.net

Nach intensiver Fahndung hat die Polizei eine gestohlene Blutreliquie von Papst Johannes Paul II. wiedergefunden. Die Beamten fanden das Stoffstück am Freitag in der Garage eines der drei festgenommenen Diebe im mittelitalienischen L’Aquila, wie italienische Medien berichten. Der Bischof der Stadt, Giovanni D’Ercole, habe die Reliquie identifiziert. Bereits am Vortag hatte die Polizei das leere Gefäß der Reliquie in einer örtlichen Einrichtung für Drogenabhängige entdeckt.

weiterlesen