Afghanistan: Frauen-Misshandlung fast straffrei


Zukunft ungewiss: Frauen in Kabul ©AP
Das afghanische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das Männern, die Frauen misshandeln, faktisch Straffreiheit garantiert. Präsident Karzai muss es nur noch unterzeichnen.

Frankfurter Allgemeine

Mit den Rechten der Frauen ist es in Afghanistan nach westlichen Maßstäben nicht weit her. Daran hat grundsätzlich auch der Einmarsch der Schutztruppe Isaf wenig geändert. Ein neues afghanisches Gesetz soll es einem Bericht des „Guardian“ zufolge Männern nun erlauben, ihre Frauen, Kinder und Schwestern anzugreifen, ohne dafür juristisch belangt zu werden. Dem Gesetz zufolge ist es Verwandten künftig verboten, gegen die Peiniger in der eigenen Familie auszusagen.

weiterlesen

1 Comment

  1. Und für solch ein Lumpenpack riskieren unsere Soldaten Kopf und Kragen. Von den, in den Sand gesetzten Kosten, sowieso ganz zu schweigen.
    (Where Have All the Flowers Gone? (Pete Seeger,1955) …..wann wird man je verstehn ?)

    Liken

Kommentare sind geschlossen.