Iran: Hashem Shaabani hingerichtet!


Bild: pen-deutschland.de
Wir sind zutiefst bestürzt über die Nachricht, dass der iranische Dichter Hashem Shaabani am 27.1. hingerichtet worden ist. Shaabani war 31 Jahre alt und Vater eines Kindes. Ihm wurde u.a. “Feindseligkeit gegen Gott” und “Konspiration gegen die staatliche Sicherheit” vorgeworfen. Wir bitten Sie, die Nachricht über dieses entsetzliche Verbrechen in den sozialen Netzwerken zu teilen. Hintergrundinformationen in englischer Sprache, bereitgestellt durch den internationalen PEN, finden Sie hier.

PEN Zentrum Deutschland

2 Comments

  1. Der Uhren gehen im Iran anders. Die Zahl der Hinrichtungen beläuft sich auf etwa 300 im Jahr, hauptsächlich Frauen

    Im Iran erklärt Minister Said Ali Bagherzadeh Musik ist nicht Teil islamischer Kultur, der Musikunterricht an Schulen wird verboten. Nach Mohammed Hossein Farjou vom Institut für intellektuelle Entwicklung aus Teheran wird Homer Simpson und Barbie als anti-islamisch verboten, aber Superman darf weiter die Welt retten. Jousef Nadarkhani, wird als Pfarrer wird vom Gericht in Iran zum Tode verurteilt, weil er gegen ein Gesetz protestiert, das auch Nicht-Muslime Kinder in den Koranunterricht zwingt. Das Urteil wird ausgesetzt, wenn er zum Islam konvertiert. Der Anwalt Javid Houtan Kian von Sakineh Mohammadi Ashtiani in Teheran, der ihre Steinigung publik macht, geht für 11 Jahre ins Gefängnis wegen Gefährdung der Sicherheit des Irans, Spionage und schädlicher Propaganda.

    Der iranische Imam Hojatoleslam Kazem Sedighi beschuldigt Frauen, die sich nicht nach Bekleidungsvorschriften des Islam verhüllen, durch zur Schau gestellte Busen junge Männer abzulenken und sexuell zu verführen. Außerdem treten dadurch Erdbeben auf und alles wird unter Trümmern begraben. Für die Erkenntnis hat der Imam sich selbst zum Seismologen ernannt. Der Irrsinn löst weltweit den „bobquake day“ aus.

    Liken

  2. Ich finde es eine Unmöglichkeit, dass bei den letzten Verhandlungen mit dem Iran nicht darauf gedrungen wurde, die Todesurteile abzuschaffen. Wie meistens ging es dabei um wirtschaftliche Interessen.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.