US-Olympionikin: Jesus im Eiskanal


Elana Meyers hat ihren Weg aus der Sucht gefunden – durch Gott
Foto: http://www.teamusa.org
„Bei allem was ich tue, geht es um Gott“
Der Bob-Sport bestimmt das Leben von der Amerikanerin Elana Meyers. Aber der Druck des Erfolges hatte sie in die Depression gestürzt – bis sie Gott fand. Nun nimmt sie das zweite Mal an Olympischen Spielen teil.

pro Medienmagazin

An der George Washington University spielte Elana Meyers Softball. Der Sport begann schon bald ihr Leben einzunehmen und sie definierte sich über ihre Leistung. Das Softball-Training wurde zum Zentrum für die Athletin, doch dieses Zentrum begann zu zerbrechen, sie litt unter Depressionen.

weiterlesen