Schamanen-Bachelor in Homöopathie


Bild: brightsblog
Bild: brightsblog
In Bayern soll im September ein Bachelor-Studiengang in Homöopathie starten. Kritiker sehen in der Globuli-Kunde eine Pseudowissenschaft. Der Streit offenbart: Die üblichen Genehmigungsverfahren stoßen hier an ihre Grenzen.

Von Bärbel SchwertfegerSpON

Anja Wilhelm ist guter Dinge. „Es läuft alles nach Plan“, sagt die Leiterin der Homöo-Akademie im bayerischen Traunstein. Im September sollen 20 bis 25 Studenten im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe mit dem neuen Studiengang zum Bachelor of Science in Homöopathie beginnen. Schon am 24. März startet das erste Vormodul für Abiturienten. Gelehrt werden soll „klassische Homöopathie auf Hochschulniveau“.

weiterlesen