Youtube muss Anti-Islam-Video abschalten


Bild: youtube
Bild: youtube
Das islamfeindliche Schmähvideo „Unschuld der Muslime“ muss aus dem Netz entfernt werden. Dazu verpflichtete ein US-Gericht den Suchmaschinengiganten Google.

Frankfurter Rundschau

Der Internetkonzern Google muss das islamfeindliche Schmähvideo aus seinem Videoportal Youtube entfernen. In dem Amateur-Film wird der Prophet Mohammed als Gewalttäter, Frauenheld, Homosexueller und Kinderschänder verunglimpft. Der 14-minütige Trailer des Films von insgesamt 1 Stunde und 14 Minuten hatte im Sommer 2012 heftige antiwestliche Massenproteste mit mehreren Toten ausgelöst.

weiterlesen