Klimawandel-Studie: „Erderwärmung macht keine Pause“


©Vincepal/flickr
Wissenschaftler sind sich nahezu einig: Kohlendioxid ist hauptverantwortlich für die Erwärmung der Erde. Doch diese Überzeugung steht im Widerspruch zur aktuellen Entwicklung. Der Ausstoß von Treibhausgasen steigt um jährlich drei Prozent, doch die Durchschnittstemperatur der Luft stagniert seit mehr als 15 Jahren – das ist Wasser auf die Mühlen der Klimawandel-Skeptiker.

Von David SahayWirtschaftswoche Green

Das Phänomen beschrieben Klimaforscher bisher als Erwärmungspause. Was der Grund für die ausbleibende Erwärmung ist, darüber gibt es unterschiedliche Theorien: Vulkanausbrüche könnten die Kraft der Sonne mildern, Passatwinde die Wärme aus der Luft in die Ozeane treiben.

Mit einem Debattenbeitrag will eine Forscher-Gruppe des Institute for Atmospheric and Climate Science aus Zürich und des Climate Change Research Centre aus Sydney der Diskussion um die Erwärmungspause jetzt eine ganz neue Wendung geben.

weiterlesen

1 Comment

  1. Unter dem GRÖRAZ (größten Religioten aller Zeiten) mit Namen G.W. Bush als US-Präsident wurden alle Klimastudien vor Veröffentlichung entschärft im Sinne der Religiotie bis total umgeschrieben. Es gab sogar eine teuer erstellte Publikation als Werbung, die wissenschaftlich absolut zweifelsfrei und sicher belegte, dass der Grand Canion durch die Sintflut entstanden ist und somit allenfalls 3500 Jahre alt ist.

    Der US-Abgeordnete John Shimkus negiert öffentlich den Klimawandel: „Gott hat Noah fest versprochen, so etwas geschieht nach der großen Flut nie wieder.“ Virginia verbannt den „Antichristen“ per Gesetz aus allen Mikrochips, der Abgeordnete Mark Cole sieht bei den US-Bürgern einen implantierten Chip wie bei Haustieren. Für Virginia Vize-Gouverneur E.W. Jackson entstehen Geburtsfehler durch Sünden, Dumpfbacke Präsident G.W.Bush fragt in Mexiko: „Spricht denn hier keiner Mexikanisch“.

    Damit sind US-Klimastudien, die älter als 3 Jahre und jünger als 15 Jahre sind, im Prinzip wertlose Makulatur – sie basieren einzig auch christlicher Wissenschaft auch bekannt als Kreationismus

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.