Bill Gates:“Glaube an Gott ergibt Sinn“ – siehe Windows


Gemeinsam mit seiner Frau Melinda besucht Bill Gates eine katholische Gemeinde Foto: Kjetil Ree / wikipedia CC BY-SA 3.0 | CC-BY-SA 3.0
Bill Gates ist einer der reichsten Menschen der Welt. Gemeinsam mit seiner Familie besucht er eine katholische Gemeinde. In einem Interview des Musikmagazins „Rolling Stone“ erklärt der ehemalige Microsoft-Chef, warum Religion wichtig für seine karitative Arbeit ist und warum die Schönheit der Welt kein Zufall ist.

pro Medienmagazin

„Das moralische System der Religion ist sehr bedeutend. Ich habe viel Glück gehabt, und deshalb habe ich die Pflicht zu versuchen, die Ungleichheit in der Welt zu verringern“, erklärte Gates in dem Interview. Dies sei für ihn auch eine Konsequenz eines religiösen Glaubens, zumindest aber eines moralischen Glaubens.

Schönheit der Welt überwältigend

„Es ergibt Sinn, an Gott zu glauben“, betonte Gates. Auf der anderen Seite teile er die Ansicht eines Richard Dawkins, dass die Welt Schöpfungsmythen brauche. Zudem habe die Wissenschaft in der Vergangenheit auch viele „falsche Erklärungen“ als natürliche Sachverhalte geklärt: „Aber das Geheimnis und die Schönheit der Welt sind unglaublich überwältigend, und keine wissenschaftliche Erklärung kann sagen, wie es dazu kam“, meint der Microsoft-Gründer.

weiterlesen

3 Comments

  1. „Aber das Geheimnis und die Schönheit der Welt sind unglaublich überwältigend, und keine wissenschaftliche Erklärung kann sagen, wie es dazu kam“, meint der Microsoft-Gründer

    Dafür braucht man heute keinen „himmlischen Klabautermann“ mehr… die meisten Erscheinungen kann man heute erklären man muss sich nur etwas anstrengen. 😉 Vielleicht sollte Bill Gates mal ein paar Semester in Evolutionsbiologie, Geologie und in Astrophysik auf einer ordentlichen Uni belegen. Es reicht sogar als Gasthörer. 😉 Er käme aus dem Staunen nicht mehr raus. Richard Dawkins, Lawrence Krauss, Neil de GrasseTyson ……würde ihn bestimmt „coachen „falls er mit dem erstaunlichen Stoff nicht selbst klarkommt… 😉

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.