„Das Wissen geht vom Volk aus“


Verlag: oekom, München 2014 ISBN: 9783865814661 15,99 €
Peter Finke hält mit seiner Meinung nicht hinterm Berg. Vor acht Jahren legte der Professor für Wissenschaftstheorie und Kulturökologie aus Protest gegen die Bologna-Reform sein Amt nieder. Jetzt hat Finke ein provokantes Buch geschrieben, in dem er seine Ideen für eine neue Form der Wissenschaft und für mehr Bildungsgerechtigkeit vorstellt.

Von Tim HaarmannSpektrum.de

Den Schlüssel hierfür sieht Finke in der „Citizen Science“, dem Betreiben von Wissenschaft durch Bürger. Per Computerspiel helfen Laien den Forschern beispielsweise, auf Mikroskopaufnahmen der Netzhaut Verbindungen zwischen den Nervenzellen zu markieren – selbst modernste Computerprogramme sind hierzu alleine noch nicht in der Lage. Oder Amateure stellen die Leistung ihrer PCs zur Verfügung, um nach außerirdischem Leben zu suchen, oder kennzeichnen in mühevoller Kleinarbeit Fische auf Unterwasserfotos. Allesamt Aufgaben, die Wissenschaftler aufgrund der schieren Menge an zu verarbeitenden Daten allein nicht schaffen können.

weiterlesen