Hass-Prediger Fred Phelps tot


Bild: godhatesfags.com (CC0/Creative Commons Zero)
Bild: godhatesfags.com (CC0/Creative Commons Zero)

Der Hass auf Homosexuelle war sein einziger Lebensinhalt: Jetzt ist der am meisten verachtete amerikanische Prediger tot.

Queer.de

Fred Phelps, der Gründer der homophoben Westboro Baptist Church aus Topeka (US-Bundesstaat Kansas), ist am Mittwochabend im Alter von 84 Jahren gestorben. Das haben seine Sohn Timothy und seine Tochter Shirley gegenüber Lokalmedien bestätigt.

Bereits vor wenigen Tagen hatte sein Sohn Nate auf Facebook geschrieben, dass sein Vater im Krankenhaus im Sterben liege. Nate hatte sich 1980 von der Kirche losgesagt und ist jetzt Atheist und ein LGBT-Aktivist in Kanada. Er hatte vor wenigen Tagen auch bestätigt, dass sein Vater bereits 2013 aus der Kirche exkommuniziert worden sein soll, weil er einen „sanfteren“ Glauben lehren wollte. Details aus der medienscheuen Kirche, sind allerdings nicht bekannt.

weiterlesen