Abschlussbericht über die externe kirchliche Prüfung der Baumaßnahme auf dem Domberg in Limburg


Bild: @Kiwi_Gold/twitter
Bild: @Kiwi_Gold/twitter

Vorwort

Die Prüfungskommission legt hiermit ihren Abschlussbericht vor, den sie im Auftrag des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, erstellt hat.

Die Prüfungskommission hat sich ausschließlich auf die Erkenntnisse beschränkt, die ihr anhand der vorgelegten Dokumente und der Gespräche mit den handelnden Personen im Kontext der Planungs- und Bauphase des Bauprojektes auf dem Domberg zugänglich waren. Bewusst hat sie sich jeglicher Berücksichtigung und Bewertung von Einflussnahmen Dritter enthalten; eine Würdigung der „Geschichte mit Vorgeschichte“ des Bistums Limburg war nicht Aufgabe der Prüfungskommission. Sie sieht die ihr vom Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gestellte Aufgabe allein darin, die mit dem Bauprojekt zusammenhängenden Fakten zu erhellen und aufzuzeigen. Wegen großer Komplexität der Baumaßnahme konnte die Prüfungskommission nicht alle Sachverhalte im Detail erfassen. Sie ist dennoch überzeugt, dem Auftrag in ausreichendem Umfang entsprochen zu haben.

Die nachstehenden Ergebnisse sind von allen Mitgliedern der Prüfungskommission gemeinsam erarbeitet und einstimmig nach bestem Wissen und Gewissen festgestellt worden.

2014-050b-Abschlussbericht-Limburg(pdf)