„Climate Time Machine“ – für die letzten Zweifler


Die „Climate Time Machiche“ zeigt den Klimawandel per Landkarten.
Und das aus dem Land der großen Klima-Skeptiker: Die NASA-Seite „Climate Time Machine“ zeigt die „unbequeme Wahrheit“. Gemeinsam mit dem …

WAZ

Und das aus dem Land der großen Klima-Skeptiker: Die NASA-Seite „Climate Time Machine“ zeigt die „unbequeme Wahrheit“. Gemeinsam mit dem California Institute of Technology und dem Jet Propulsion Labor hat die US-Bundesbehörde eine Kartenübersicht über den Klimawandel veröffentlicht. Mithilfe von vier Kategorien – Meereis, Meeresspiegel, Kohlenstoffdioxid-Ausstoß und globale Durchschnittstemperatur – kann sich der Nutzer das Ausmaß der Temperaturveränderungen vor Augen führen. Mit einem Regler lassen sich jeweils der Zeitraum und bei der Kategorie Meeresspiegel dessen erwartete Höhe ändern.

NASA Climate Time Machine