Erotik-Model Micaela Schäfer: Empörung um Nacktvideo in Kirche


Bild: Flickr/Kecko (CC-BY 2.0)
Bild: Flickr/Kecko (CC-BY 2.0)

Weil eine Volksmusikband Micaela Schäfer mit in eine Dorfkirche nahm und das Nacktmodel oben ohne vor dem Altar posierte, herrscht im bayerischen Rauhenebrach Aufruhr. Das zuständige Bistum Würzburg sieht den Frieden vor Ort gestört – und prüft rechtliche Schritte.

Focus Online

Beim Dreh ihres Musikvideos holte sich die Volksmusikband „Die Dorfrocker“ Unterstützung von Nackt-Model Micaela Schäfer. „Heute Videodreh für die neue Single „Freibier Otto“ von den Dorfrocker in Rauhenebrach“, postete Schäfer Ende März auf ihrer Facebookseite. „Voll cool die Jungs.“ Dazu postete sie Bilder vom Dreh – sie zeigen drei strahlende junge Männer in karierten Hemden und Lederhosen neben der stets leicht bekleideten Schäfer. Dass die Dorfrocker Schäfers Hang zur Nacktheit jedoch nicht nur mit Kuhweiden und Strohballen, sondern auch mit einer Kirche kombinieren wollten, sorgte nun für Empörung.

weiterlesen

1 Comment

  1. Der Römisch-Katolische Junggesellenstadl fürchtet eben die Frau. Er hatte sich mit Maria ein androgynes Fabelreich erschaffen in der sogar unbefleckt 😉 😉 empfangen wird. 😉

    Mit der „2000 jährigen Liturgie des Kindsmissbrauch“ 😉 hatten seine Funktionäre ihre Macht missbrauchend sich auf Kosten von Kindern ein Ventil geschaffen. 😉 …. aber selbstbewusste Frauen? … Pfui….Teufel. 😉

    Die Theologin Uta Ranke-Heinemann hat das mal so eingeordnet: in der katholischen Kirche kommt man nur mit dem Staubsauger bewaffnet nach oben. 😉 😉 …..

    Liken

Kommentare sind geschlossen.