Bischof Fürst suspendiert Pfarrer wegen Kinderporno-Verdachts


missbrauch_katholDer Beschuldigte habe die Gemeinde verlassen und werde seelsorglich und psychologisch betreut. Derzeit würden die in der Wohnung des Pfarrers sichergestellten Beweismittel gesichtet und geprüft. Eine Entscheidung über Anklageerhebung stehe noch aus.

kath.net

Wegen des Verdachts auf Besitz kinderpornografischer Schriften hat der Rottenburg-Stuttgarter Bischof Gebhard Fürst  den Pfarrer von Lauchheim im Dekanat Ostalb umgehend vom Dienst suspendiert. Der unter Verdacht geratene Geistliche werde bis zur endgültigen Klärung des Sachverhalts seine Aufgaben als Pfarrer ruhen lassen, teilte das Bistum am Sonntag in Rottenburg mit.

weiterlesen