Die Allianz der Verschwörungstheoretiker – Querfront


einslive.de
Sie fantasieren von der Herrschaft des jüdischen Finanzkapitals, kommen von rechts oder links – und werden immer mehr. Denn für antiwestliche Verschwörungstheorien und Demokratieverachtung sind viele Menschen empfänglich.

Von Anetta Kahane – Frankfurter Rundschau

Das Wort Spinner wird dem Phänomen nicht ganz gerecht. Die Spinner mit den Alu-Hüten, mit denen sie sich vor Strahlen aus dem All oder vor der NSA schützen wollen, scheinen unter dem Stichwort Querfront längst eine Platz in der gesellschaftlichen Mitte eingenommen zu haben.

Querfront, das bedeutet die neue Allianz von rechts und links. Sie bestreitet jegliche Handlungsmöglichkeit des Volkes, weil fremde Mächte alles steuern. Und sie ist antisemitisch. Dabei geht es gar nicht um den Antisemitismus selbst, sondern um ein Denksystem, das Demokratie für Betrug hält. Wenn das „Weltjudentum“ und das amerikanische Zentralbanksystem FED es vermögen, selbst aus Ikea-Möbeln Strahlenwaffen zu basteln, weshalb sollten sie dann nicht auch verantwortlich sein für alle Kriege dieser Welt?

weiterlesen