„Pater Brown“ ist katholisches Propaganda-TV


Foto: Des Willie/ZDF Der britische Heinz Rühmann: Mark Williams radelt als Pater Brown für die BBC durchs Königreich. Ab 28. April 2014 auch im ZDF
Mark Williams spielt in einer BBC-Serie Pater Brown, den Meisterdetektiv von Gilbert Keith Chesterton. Trotz mancher Schwächen ist die Serie gelungen. Jetzt kommt sie wieder ins deutsche Fernsehen.

Von Hannes SteinDIE WELT

Selbstverständlich handelt es sich bei den Pater-Brown-Geschichten, die der englische Schriftsteller Gilbert Keith Chesterton in den Jahren von 1911 bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs veröffentlichte, um schamlose katholische Propaganda. Dabei hatte Chesterton in jener Zeit noch gar nicht den Weg in den Schoß der Ecclesia Sancta Catholica gefunden, sondern gehörte – zumindest formal – noch der anglikanischen Staatskirche an. Sein Herz aber schlug längst für den Papst, die Mysterien und alle katholischen Heiligen zusammen.

weiterlesen