Prochlorococcus: Das erfolgreichste Lebewesen der Erde


Prochlorococcus, Bild: geosciencebigpicture
Eine Quadrilliarde Prochlorococcus-Zellen tummeln sich in den Weltmeeren: Dabei gleicht kaum eine Zelle der anderen. Forscher sehen gerade in dieser enormen Vielfalt den Erfolg der Organismen.

Von Walter WillemsDIE WELT

„Stabile Population in instabiler Umwelt“: Erstaunliche Vielfalt bei winzigen Meeresorganismen Mit genetischer Vielfalt zu Stabilität: In nur wenigen Tropfen Meerwasser tummeln sich Hunderte Subpopulationen des Einzellers Prochlorococcus. Selbst innerhalb dieser Untergruppen des Cyanobakteriums gleiche kaum eine Zelle der anderen, berichtet ein internationales Forscherteam in der Zeitschrift „Science“.

weiterlesen