Fir de Choix – Über die paradoxale Ideologie einer Bürgerinitiative


screenshot: bb
screenshot: bb
In den Fotoberichten über den Protestmarsch der Bürgerinitiative „Fir de Choix“ vom letzten Samstag (abgebildet in der Tagespresse und auf der Facebook-Seite der katholischen Kirche) sieht man in der vordersten Reihe, neben dem Herrn Erzbischof, 6 bis 10-jährige Kinder, die Schilder und Spruchbänder hochhalten, auf denen man liest: „Religion ist cool“ und „Mir wëlle Religion“, usw.

Von Lambert SchlechterWort.lu

Es sind Erwachsene die diese Slogans geprägt und den Kindern diese Schilder in die Hand gedrückt haben. Und bereits hier zeigt sich die ganze Problematik der weltanschaulich-politischen Debatte um den Religionsunterricht. Es ist eine Erwachsene, Frau Marcia Dechmann, Mitbegründerin der Initiative, die ins Mikrofon spricht: „Es gibt nichts Demokratischeres als die freie Wahl…“ (LW, 26. April 2014).

weiterlesen

3 Comments

  1. Das Fremdwort ist mir als Neusprachler neu, nicht aber das Verhalten der RKK Kinderficker. Was am Ende rauskommt ist ein total verbogenenr Mensch, für den der Lattenjupp die „ultima ratio“ allen Handeln ist, sei es auch 30.000 Gefangene in Argentinien zu betäuben, in Flugzeuge zu laden und über dem Meer liebevoll christlich auf 3000 m aussteigen zu lassen – so wie von der RKK und ihren Jesuiten unter Franziskus praktiziert.

    Gefällt mir

    1. Fir de „cheus“ is die Letzeburgische Version eines Satzes in Moselfränkisch, der mit französischen Begriffen angereichert ist, die aber wiederum Mosefränkisch ausgesprochen werden. Eine angenehme und sehr lebendige Sprache. 😉 😉

      Gefällt mir

  2. Schon Richard Dawkins hatte in seinem Bestseller der „Gotteswahn“ auf den kirchlichen MachtMissbrauch von Eltern und Funktionären gegenüber Unmündigen hinzuweisen. 😉

    Wie strunzten die Jesuiten seit je: „Gib mir das Kind während seiner ersten sieben Lebensjahre und ich gebe dir den (ideolgisierten 😉 ) Menschen“. 😉

    Dies gehört in die UN Befragung des Vatikans zur Folter an Kindern. 😉 😉

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.