„Jesus empfiehlt den EU-Austritt“


DerverzweifelteJesusOft belächelt, kaum beachtet: die europäischen Kleinparteien. Die taz lässt sie zu Wort kommen. Dieses Mal: die Partei „Jesus lebt“.

Von Doris Akraptaz.de

taz: Herr van Ooijen, sprechen Sie Englisch?

Andreas van Ooijen: Ja, ich versuche es. Aber ich bin nicht der richtige van Ooijen. Ich bin ein anderer van Ooijen.

Welcher van Ooijen sind Sie denn?

Ich bin nicht der Spitzenkandidat Joop van Ooijen, sondern der Andreas van Ooijen. Ich bin Kandidat Nummer 2.

Wie lautet Ihr Wahlkampfslogan?

Raus aus der EU jetzt!

Warum wollen Sie trotzdem nach Brüssel?

Weil das nun mal der Weg ist, der uns aus der EU führt. Wir tun, was Jesus von uns erwartet.

weiterlesen