Kirchgeld-Erhebung: Schwulen-und Lesbengeld stinkt nicht


Bild: tilly
Bild: tilly
Der Schwulen- und Lesbenverband Berlin-Brandenburg protestiert gegen die geplante Erhebung von Kirchgeld durch die katholische Kirche im Rahmen des sogenannten Ehegattensplittings.

evangelisch.de

„Wer das Geld von lesbischen und schwulen Paaren will, sollte sie auch vollumfänglich anerkennen“, sagte Geschäftsführer Jörg Steinert am Dienstag in Berlin. Er verwies auf die ablehnende Haltung der katholischen Kirche gegenüber einer Gleichstellung von Homo-Paaren und Regelungen im Arbeitsrecht der Kirche, die Schwule und Lesben benachteiligten.

weiterlesen