Schwachsinn: Saudis drohen Den Haag mit Sanktionen wegen Islamkritik


Bild: (c) REUTERS (MICHAEL KOOREN)
Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders verbreitet Aufkleber gegen den Islam. Riad stellt wirtschaftliche Strafen in den Raum.

Die Presse.com

Die diplomatischen Spannungen zwischen den Königreichen der Niederlande und Saudiarabien verschärfen sich: Nachdem der niederländische Populist und Islamkritiker Geert Wilders mit einer neuen Anti-Islam-Aktion Aufsehen erregt hat, will Saudiarabien Wirtschaftssanktionen gegen Den Haag. „Wir nehmen diese Drohungen aus Riad sehr ernst und beraten uns über eine Antwort“, sagte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte am Wochenende.

weiterlesen

1 Comment

  1. Nicht jedes Land hat ge Erälvorkommen und andere Naturschätze und kann deswegen täglich auf der faulen Haut liegend dummes Zeug quatschen

    Neben freier Wissenschaft wichtig ist die Wertung wissenschaftlicher Arbeit frei von Blasphemie und Klagen analphabetischer Dumpfbacken, die Sonderrechte für ewige „Wahrheiten“ fordern und die Menschenrechte für Andersdenkende negieren. Religiös parasitäre Gruppierungen als Staat im Staate überleben nur mit Sonderrechten, Gewalt und Mord, Wettbewerb in Leistung und Arbeit begreifen die Religioten nicht. Die Integration aller Lernunwilligen und Faulen der Welt ins soziale Netzwerk der BRD senkt das BIP von derzeit 44.000 US$/Jahr/Einwohner auf etwa 7.000 US$/Jahr/Einwohner. Was durch Jahrzehnte an Fleiß und Arbeit erreicht wurde, das geht verloren und endet in einer Gesellschaft degenerierten Ziegen- und Kamelhirten.

    Eine Theokratur als faschistischer Despotismus mit einem all-wissenden Popanz bedeutet für jeden Kulturkreis Elend von entmündigten Menschen bei viel Pomp und Protz in nutzlosen Sakralbauten, riesigem Grundbesitz der Herrscher- und Priesterkaste abgezockt mit Drohungen von der Erbsünde, ewiger Höllenpein, laufend neuen Weltuntergängen und die Glückseligkeit Aller irgendwann im fernen Nirgendwo.

    Je mehr eine Theokratur mit Despotismus und Nepotismus unter all-wissenden Klerikern ewig wahre Mythen schwurbeln und Absurditäten als Wissenschaft und Medizin verbindlich erzwingen, umso fataler degeneriert die Gesellschaft mit Korruption, Vetternwirtschaft, Erpressung und Mord zur primitiven Clan Mafia. Der politische Islam versagt gesellschaftlich, wirtschaftlich und sozial. Nach dem Koran sind Zinsen verboten – die Banken erheben nur jährliche „Gebühren“. Wirtschaftliches Profitstreben ist muslimisch verboten, jeder arbeitet glücklich umsonst, kein wissenschaftlich wichtiger Inhalt wird an Universitäten gelehrt und die Jungend hat ohne Bildung bei real über 60% Arbeitslosigkeit keine Zukunft. Absolventen islamisch reduzierter Studien gehen ins Berufsleben mit dem Wissen von Kleinstkrämern und Neandertalern, damit alles wie einst beim glorreichen Analphabeten, Ziegenhirten, Kinderficker und Wegelagerer Mohammed landet.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.