Serbischer Metropolit: Conchita Wurst „schuld an Flut in Europa“


Metropolit Amfilohije (Bild: Präsidiale Pressedienst- und Informationsverwaltung des Kreml, CC-BY 3.0)
Metropolit Amfilohije (Bild: Präsidiale Pressedienst- und Informationsverwaltung des Kreml, CC-BY 3.0)

Der Erfolg von Conchita Wurst beim Song Contest mag viele Konsequenzen haben, aber sicher nicht jene, mit der die Sängerin nun vom orthodoxen Metropolit Amfilohije konfrontiert wird. Der macht die bärtige Lady nämlich für das folgenschwere Unwetter und die Überschwemmungen in Europa und am Balkan verantwortlich.

Musik Heute.at

Waren es früher Heuschreckenplagen oder brennender Schwefel, der vom Himmel regnet, wenn Gott durch die Taten der Menschen erzürnt war, so hat er es diesmal regnen lassen. Und zwar – und jetzt kommt die skurrile These: weil Conchita Wurst den Song Contest gewonnen hat! Anders kann sich der serbisch-orthodoxe Metropolit von Montenegro Amfilohije das Unwetter und dessen verheerende Folgen am Balkan nicht erklären.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.