J.-M.Le Pen zum Problem der Bevölkerungsexplosion: „Durchlaucht Ebola kann das in drei Monaten regeln“


Jean-Marie Le Pen, Bild: wikimedia.org/CC-BY-SA-2.0
Der Europakandidat der rechtsextremen Front National in Frankreich, Le Pen, hat die „Bevölkerungsexplosion“ in vielen Teilen der Welt angeprangert. Sein Lösungsvorschlag ist makaber und widerlich.

stern.de

Mit drastischen Worten hat der Gründer der rechtsextremen Front National (FN) in Frankreich, Jean-Marie Le Pen, im Europawahlkampf vor einer „Überschwemmung“ seines Heimatlandes mit Einwanderern gewarnt. Der 85-jährige Europakandidat prangerte die „Bevölkerungsexplosion“ in vielen Teilen der Welt an. Durch die schwache Geburtenrate in Europa werde die heimische Bevölkerung verdrängt. Dann fügte Le Pen mit Blick auf die tödliche Ebola-Krankheit in Afrika hinzu: „Durchlaucht Ebola kann das in drei Monaten regeln.“

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.