Nelson Mandela war „kommunistischer Anführer“ einer „Terror-Organisation“


Logo Partij voor de Vrijheid (PVV), Bild: wikimedia.org
Die niederländischen Rechtspopulisten setzen große Hoffnungen auf die Europawahl. Kurz vor dem Urnengang gibt es in Geert Wilders‘ Partei Streit um ein Buch, in dem Freiheitsheld Nelson Mandela als „kommunistischer Anführer“ einer „Terror-Organisation“ geschildert wird. Geschrieben hat es Wilders engster Mitarbeiter.

Von Thomas KirchnerSüddeutsche.de

Geert Wilders gilt als Meister der politischen PR. Nun aber hat ihm eine niederländische Zeitung gezeigt, was Timing ist: Kurz vor der Europawahl veröffentlichte das linksliberale NRC Handelsblad eine Geschichte, die den europa- und islamfeindlichen Populisten und dessen Partei für die Freiheit (PVV) durchaus ein paar Stimmen kosten könnte – weil sie große Differenzen im innersten Zirkel der PVV offenlegt.

weiterlesen