Tennessee führt elektrischen Stuhl wieder ein


Elektrischer Stuhl, Sing-Sing. Bild: wikimedia.org/PD
Im US-Bundesstaat Tennessee sollen Todeskandidaten künftig auch wieder mit dem elektrischen Stuhl hingerichtet werden. Grund dafür ist der landesweite Mangel an Giftspritzen. Eine Wahl soll den Verurteilten nicht bleiben.

SpON

Die USA haben Probleme, an die Substanzen der Giftspritze zu kommen – deshalb sollen Todeskandidaten in Tennessee künftig auch wieder mit dem elektrischen Stuhl hingerichtet werden. Die Methode wurde seit mehr als sieben Jahren in dem US-Bundesstaat nicht mehr angewendet. Gouverneur Bill Haslam hat jedoch nun ein Gesetz unterschrieben, das diese Tötungsmethode wieder ermöglicht, sollten die Medikamente für die Spritze nicht besorgt werden können. Eine Wahl haben die Verurteilten demnach nicht.

weiterlesen